Ein mitwachsendes Hochbett

Wie sagt man so schön, ach, ist das Kind aber groß geworden. Es stimmt, die Entwicklung unserer Kinder schreitet rasant voran. Eben haben wir es noch gewickelt, dann machte es seine ersten Schritte und nun lernt es schon schreiben. Mit der Größe des Kindes wachsen auch seine Fähigkeiten, sein Selbstbewusstsein, seine Wünsche und Ansprüche. Wo am Anfang ein einfaches Kinderbett stand, wird bald ein größeres benötigt. Vielleicht ein mitwachsendes Hochbett?

Wie gewinnt man nun Platz im kleinen Kinderzimmer?

Mit zunehmendem Alter wachsen ja auch das Spiel- und Platzbedürfniss. Es kommen ausserdem mit jedem Geburtstag immer mehr Spielsachen hinzu. Wo kann man denn dann beispielsweise die ganzen Spielzeugkisten praktisch verstauen? Als Lösung bietet sich hierfür das Hochbett an. Darunter finden sich viel Platz und Stauraum. Mit Zubehör wie Vorhängen und Tunneln kann ihrem Kind zudem ein ganz eigener Spielort im Kinderzimmer geschaffen werden. Bei kleineren Kindern sind es oft Höhlen und Kuschelplätze. Bei größeren Kindern können dort zum Beispiel ein Wohnraum, eine Puppenstube oder ein Kaufmannsladen zum spielen eingerichtet werden. Sie können dadurch unzählige Varianten realisieren. Ihrer Fantasie sind dort keine Grenzen gesetzt. Auch kleinere Kinder können dadurch ein Hochbett schon auf vielfältige Art und Weise nutzen.

Irgendwann kommt der Punkt, an dem auch dieser Platz nicht mehr ausreicht, um Spielzeug und Eigentum zu verstauen. Ihr Kind möchte zudem nicht mehr in dem kleinen halbhohen Bett schlafen. Da es nun nach eigener Aussage schon groß ist, möchte es mit Sicherheit nun auch ein richtiges Hochbett haben. An dieser Stelle spielt das mitwachsende Hochbett dann seinen Trumpf aus. Durch den Umbau auf eine höhere Schlafebene wird erstens wieder neuer Raum darunter geschaffen. So finden nun Regale oder Kommoden darunter Platz. Zum zweiten wird ihr Kind nun wieder glücklich sein, da es wieder etwas höher schläft und sein Alter somit Anerkennung findet.

Was macht man im Jugendalter mit einem mitwachsenden Hochbett?

Im Jugendalter wandeln sich die Ansprüche wieder. Tägliche Hausaufgaben wollen erledigt werden, Freunde kommen zu Besuch und der eine oder andere Schlafgast bleibt eventuell über Nacht. Das mitwachsende Hochbett kann auch hier wieder Punkten. Durch den Umbau auf die höchste Stufe bietet der Raum darunter nun Platz für einen eigenen Schreitisch, eine Sitzecke oder eine Schlafcouch. Ein großer Schrank mit Spiegel oder eine Spielecke für die Konsole sind weitere Ideen, mit denen sich ihre Kinder bestimmt anfreunden würden. Das Hochbett lässt sich so mit anderen Möbeln auf wunderbare Weise kombinieren. So lassen sich ganz individuelle Lösungen gestalten und den Wünschen ihrer Kinder anpassen.

Mitwachsende Hochbetten werden von den Herstellern auch auf den Aspekt der Sicherheit hin konzipiert. Die Maße der Pfosten und Bretter sind so ausgelegt, dass sie auch mit dem Gewicht von Jugendlichen oder Erwachsenen keine Probleme haben.

Ein mitwachsendes Hochbett bringt also viele Vorteile mit sich. Zum einen können sie damit eine, dem Alter und Entwicklungsstand ihres Kindes, entsprechende Höhe nutzen. Zum anderen lässt es sich auch später im Jugendalter problemlos ins Zimmer integrieren. Aus dem Kinderbett wird dann beispielsweise das Hochbett mit Schreibtisch. Mitwachsende Kinderhochbetten sind demzufolge als Möbelstücke mit Zukunft zu betrachten und müssen nicht nach wenigen Jahren wieder neu gekauft werden.

Welche Konzepte gibt es?

Für mitwachsende Hochbetten gibt es in der Regel zwei unterschiedliche Konzepte:

Das sind erstens Hochbetten die sich direkt auf verschiedene Höhen umbauen lassen. Entsprechende Löcher, Bohrungen sowie Halterungen und Aussparungen sind dabei schon vorgesehen. Sämtliches Zubehör wie Absturzsicherungen, weitere Sprossen für Leitern, Schrauben und Muttern, zusätzliche Pfosten und Ähnliches sind überdies schon mit beim Erstkauf enthalten. Die Sicherheit ist jederzeit gewährleistet, da sich am Konzept nichts ändert. Diese Hochbetten werden derzeit nur von wenigen Herstellern angeboten und haben auch einen entsprechend hohen Preis.

Als zweite Variante gibt es für Kinderbetten bestimmter Hersteller Umbausets. Mit diesen können die Kinderbetten dann auf eine bestimmte Höhe umgebaut werden. Die Höhe wird hier demzufolge durch die im Set enthaltenen Teile vorgegeben. Die Entscheidung für die Höhe muss also vor dem Kauf getroffen werden. Zusätzliche Absturzsicherungen und Ähnliches sind dabei in der Regel im Umbauset enthalten. Dieses mitwachsende Hochbett ist dadurch auch nach dem Umbau genauso sicher wie ein normales Hochbett.  Die Vorteile bei diesem Konzept sind hier beispielsweise der günstige Einstiegspreis für das Kinderbett und das spätere Umbauset. Andere Umbausets ermöglichen außerdem einen Umbau zum Etagen- oder Eckbett.

mitwachsendes Kinderhochbett
mitwachsendes Hochbett

Als zweite Variante gibt es für Kinderbetten bestimmter Hersteller Umbausets. Mit diesen können die Kinderbetten dann auf eine bestimmte Höhe umgebaut werden. Die Höhe wird hier demzufolge durch die im Set enthaltenen Teile vorgegeben. Die Entscheidung für die Höhe muss also vor dem Kauf getroffen werden. Zusätzliche Absturzsicherungen und Ähnliches sind dabei in der Regel im Umbauset enthalten. Dieses mitwachsende Hochbett ist dadurch auch nach dem Umbau genauso sicher wie ein normales Hochbett.  Die Vorteile bei diesem Konzept sind hier beispielsweise der günstige Einstiegspreis für das Kinderbett und das spätere Umbauset. Andere Umbausets ermöglichen außerdem einen Umbau zum Etagen- oder Eckbett.

Umbaussets für ein mitwachsendes Kinderhochbett

Ein Beispiel für ein prakitsches, mitwachsendes Hochbett ist das Konzept von Steens for Kids. Ihre Betten aus Massiv Holz lassen sich hierdurch mit Umbausets zum Halbhochbett, zum Eckbett oder zum Kinderhochbett umbauen. Sie haben so die Möglichkeit die Betthöhe im Laufe der Jahre der Entwicklung ihrer Kids anzupassen. Aufgrund dieser Flexibilität sowie den günstigen Preisen sind die Betten von Steens auch immer auf den vorderen Verkaufsrängen zu finden.

Dieses Kinderbett von Steens, kann mit Hilfe der vom Hersteller angebotenen Umbausets auf verschiedene Höhen gebaut werden. Es stellt somit eine einfache und günstige Möglichkeit für ein mitwachsendes Hochbett dar. Das Bett hat eine Liegefläche von 90 x 200 cm und wird inkl. Lattenrost geliefert.

aktueller Preis: 149,99 €

Steens for Kids Umbauset vom Einzelbett zum Spielbett, 114 x 114 x 206 cm (B/H/T), in 4 Farb Varianten erhältlich

Aktueller Preis 179,00 €

Steens for Kids Umbausatz vom Kinderbett for Kids zum Hochbett, Fläche 90 x 200 cm, in 4 Farbvarianten erhältlich

Aktueller Preis 274,12 €

Steens for Kids Umbauset für 2 Einzelbetten zum Etagenbett 164 x 114 x 206 cm (B/H/T), in Weiß, Natur, Grau/Weiß oder MDF/Weiß

Aktueller Preis 147,64 €

Der Hersteller BioKinder bietet, ebenso wie Steens, das einzelne Kinderbett Noah, welches mit Hilfe von Umbausets auf verschiedene Höhen gebaut werden kann. Als Beispiele sind hier die Sets für die Unterbetthöhen 80 und 140 cm genannt. Es gibt die Umbausets außerdem noch für die Unterbetthöhen 100 und 120 cm. Der Rausfallschutz, die Leitern sowie weiteres Zubehör können außerdem noch separat erworben werden.

BioKinder Kinder- und Jugendbett Noah, Liegefläche B 90 cm, L 200 cm, Sitzhöhe 40 cm, Lieferung ohne Lattenrost, ohne Matratze, Oberflächenveredelung mit Livos Öl/Wachs (natur)/Livos Lasur (weiß und farbig)

Aktueller Preis 399,95 €

BioKinder Umbauset zum Hochbett Noah aus Massivholz Erle, Unterbetthöhe 80 cm, Oberflächenveredelung mit Livos Öl/Wachs (natur)/Livos Lasur (weiß und farbig)

Aktueller Preis 529,95 €

BioKinder Umbauset zum Hochbett Noah aus Massivholz Erle, Unterbetthöhe 140 cm, Oberflächenveredelung mit Livos Öl/Wachs (natur)/Livos Lasur (weiß und farbig)

Aktueller Preis (Nicht verfügbar)

Andere Hersteller wie Dannenfelser Kindermöbel bieten ebenfalls Kinderbetten und Kombinationen, deren Höhe sich durch einen Umbau variieren lässt. Das Kinderbett Modell Jona kann beispielsweise als normales Kinderbett, halbhohes Bett oder Hochbett aufgebaut werden. Es ist in Massiv Holz ausgeführt und wird inklusive Lattenrost sowie dem Umbauset geliefert.

Dieses superflexible Mini-Hochbett in weiß kann in 3 Varianten aufgebaut werden: als Basis Kinderbett ohne Rückwand, als Tagesbett mit Rückwand oder wie abgebildet als halbhohes Hochbett mit 125 cm Gesamthöhe. Alle passenden Umbauteile sowie die Leiter für das Hochbett sowie ein zusätzlicher Rausfallschutz für die Vorderseite des Bettes, mit einer Höhe von ca. 45 cm, sind im Lieferumfang enthalten.

aktueller Preis: 799,00 €

Dieses Hochbett der Marke DANNENFELSER ist 160 cm hoch. Die Ausstattung umfasst den passenden Umbausatz zur Verwandlung in ein Kinderbett sowie auch in ein Tagesbett mit Rückseite. Außer dem Umbauset und der schrägen Leiter mit vier Sprossen erhalten sie auch einen zusätzlichen Rausfallschutz mit einer Höhe von etwa 45 cm, den Sie an der Vorderseite vom Hochbett anbringen können.

aktueller Preis: 929,00 €

Wir empfehlen ihnen, sich für ein solches mitwachsendes Hochbett aus Massiv Holz zu entscheiden. Die vielen Vorteile überwiegen gegenüber eventuell höheren Kosten, die Entscheidung liegt aber letztendlich ganz bei ihnen.

Hits: 2