Kinderhochbett Hersteller

Kinderhochbett Hersteller
Kinder Hoch Bett

Welche Kinderhochbett Hersteller gibt es?

Der Markt für Möbel im Allgemeinen ist in den letzten Jahren rasant gewachsen. Immer neue Hersteller aus Fernost drängen auf den Markt und versuchen durch niedrige Preise Käufer anzulocken. Eine Firmen haben sich dabei auf das Hochbetten bauen spezialisiert. Billige Produktion und sinkende Transportkosten bringen diese Angebote auch nach Europa. Oftmals bleiben dabei aber leider Qualität und Sicherheit auf der Strecke.

In dieser Übersicht möchten wir ihnen einzelne Hersteller vorstellen und empfehlen. Wir werfen einen kurzen Blick auf ihre Philosophie, was sie selber über sich sagen und was sie in unseren Augen so besonders macht. Des Weiteren gibt es eine Übersicht der angebotenen Produkte mit dem Augenmerk auf Hochbetten und Zubehör. Wenn der Hersteller Hochbetten verschiedener Typen wie halbhohe Betten, Etagen- oder Stockbetten anbietet, haben wir diese noch einmal separat aufgeführt.

Eine ganze Reihe renommierter Möbel Hersteller hat unter anderem auch Kinderhochbetten im Programm. Andere Hersteller wiederum haben sich direkt auf Kindermöbel spezialisiert und bieten, als Teil des Portfolios, Kinderbetten in allen möglichen Varianten an. Sie alle bieten Möbel in unterschiedlichen Preisklassen, teils günstig und teils auch sehr teuer an. Unserer Erfahrung nach muss der Preis aber nicht unbedingt ein Indikator für Qualität sein. Viele der Kinderhochbett Hersteller, denen wir unser Vertrauen schenken, bieten nicht die teuersten Kinderhochbetten an aber eben die besten.

Worauf sollte man bei einem Hersteller achten?

Wir werden diese Übersicht mit der Zeit nach und nach ergänzen, wenn uns weitere interessante Hersteller von Kinderhochbetten ins Auge fallen. Firmen, die Kinder Hochbetten bauen, sollten unserer Meinung nach bestimmte Anforderungen erfüllen, damit wir sie empfehlen. Wir achten hierbei insbesondere auf die Aspekte der Produktion, ihre Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Außerdem müssen uns Qualität, die Sicherheit der Möbel und die Philosophie des Herstellers überzeugen. Dazu gehören unter anderem Nachweise für GS, TÜV und FSC-Zertifizierungen. Kindermöbel sollten die vorgeschriebenen Mindeststandards der DIN EN 747 “Etagen- und Hochbetten” einhalten oder besser noch übertreffen. Das wird insbesondere beim Blick auf die Brüstungshöhe wichtig.

In vielen Städten gibt es lokale Firmen oder Schreiner, die im Auftrag ihrer Kunden Hochbetten bauen. Dahin gehend haben wir leider keinen Überblick. Sollte uns aber die eine oder andere Firma positiv auffallen, werden wir sie hier auf jeden Fall mit ergänzen.

Keiner der hier aufgeführten Kinderhochbett Hersteller ist perfekt, aber die meisten arbeiten daran stetig besser zu werden. Sie wollen die Wünsche und Vorstellungen ihrer Kunden verstehen um mehr interessante und spannende Produkte für ihre Kunden – Kinder – herzustellen.

Wenn sie im Raum Berlin wohnen und eine ganz individuelle Hochbett Lösung für Kinder oder Erwachsene wünschen, dann schauen sie doch mal auf der Webseite von hochbett-berlin.de vorbei. Menke Concept baut wunderschöne und praktische Hochbetten in jeden Raum, sei er auch noch so verwinkelt.